Revier der Snakes

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Revier der Snakes

Beitrag von halfdeadtanuki (Admin) am Sa Mai 06, 2017 5:56 pm

Das Revier der Snakes im südlichen Teil der Stadt.

Der zu jeder Tag- und Nachtzeit beliebte Stadtteil zeichnet sich vor allem durch seinen Ruf als Rotlichtviertel aus. Menschenhaldel und Zuhälterei sind hier nicht ungewöhnlich
Die großen breiten Straßen des südlichen Teils der stadt sind in der Nacht in heißes rotes Licht gehüllt welches die Besucher des Reviers zu berauschen scheint. Die ordentlich aneinandergereihten Gebäude mit langen geraden Straßen ergeben einen taktischen vorteil für die hier ansässigen Snakes welche diesen auch voll und ganz nutzen.
Elegante schöne Menschen sind hier keine Seltenheit,doch die schönsten von allen bleiben die Snakes durch ihre außergewöhnliche Aura, welche die Leute förmlich in die Bordelle und Stripclubs zerrt.

halfdeadtanuki (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 05.05.17
Alter : 17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am So Mai 14, 2017 7:42 pm

Ich saß an einem Tisch im Hauptquartier meiner Gang...Solange war es noch gar nicht her das ich Gangboss geworden war...und naja es war immer noch sehr neu für mich. Wir hatten große Verluste im vergangenen Gangkrieg gemacht, unter anderem war auch mein Bruder,der ehemalige Boss gestorben.Die Snakes wussten dass ich gerade nicht gestört werden wollte...aber ich wusste nicht ob sie sich auch daran hielten...Ich murmelte leise unzusammenhängende Sachen vor mich hin und starrte aus dem Fenster. "Wir sollten unsere Waffenvoräte aufstocken...So wie ich die Ravens und die Tigers kenne wird der Frieden nicht ganz so lange wie erhofft dauern..." Ich fuhr mir durch die Haare und schloss kurz meine Augen. "Hoffen wir dass der Frieden wenigstens solange dauert das unsere Wunden verheilen können..." Ich atmete tief durch und erhob mich . Ich ging festen Schrittes zur Tür,schließlich musste ich wenigstens etwas Autorität ausstrahlen, egal wie müde ich war...Ich war zwar immer etwas müde ,aber als Gangboss kann man das ja schlecht zeigen oder?
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naga

Beitrag von Nero (Admin) am So Mai 14, 2017 9:15 pm

"Hey Kleiner"grinse ich als ich locker in das Quartier der Snakes reinspaziere und den jungen Boss sehe. Muss ja echt Unruhen gegeben haben wenn ich das einfach so machen kann. Sicher nicht der beste erste Eindruck den er vom Boss des Mörders seines Bruders hat. Das muss ich regeln. Es war schließlich ein Anfänger und ich trage die Verantwortung für meine Kücken.
avatar
Nero (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.05.17

Benutzerprofil anzeigen http://imschattenderstadt.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mo Mai 15, 2017 7:09 am

Ich drehte den Kopf und sah Naga an,mein Blick war ruhig...nein eigentlich schon mehr provozierend kalt und leer wie immer."Naga." meinte ich mit einer ebenso leerer Stimme.Ja ich wusste wer er war und genoss somit seinen Besuch mit zögerlicher Zurückhaltung. Ich sah die Waffe an "wärst du wohl so freundlich und würdest deine Waffen ablegen?Ich habe kein Interesse daran dir etwas zu tun und damit den Krieg wieder aufflammen zu lassen." Ich drehte mich komplett zu ihm um "Aber was verschafft mir die Ehre deines Besuches?" nun klang meine Stimme leicht sarkastisch aber ansonsten war ich kalt wie immer.
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naga

Beitrag von Nero (Admin) am Mo Mai 15, 2017 7:46 am

"Mach dir keine Sorgen nur eine kleine Sicherheitsmaßnahme " grinse ich und rücke mein Schnuffel zurecht. "Wollte nur alles klären euren ehemalingen Boss und meinen Vize betreffend" murre ich und setze mich hin. "Ich will keine unklarheiten im kalten Krieg. Wir haben schon genug andere Probleme" murre ich "Wär namlich nicht der beste Ausgang aus einer solchen Situation.
avatar
Nero (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.05.17

Benutzerprofil anzeigen http://imschattenderstadt.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mo Mai 15, 2017 4:06 pm

Ich schwieg und sah ihn an...lange mit einem kalten leeren Blick."Aber warum müssen wir uns überhaupt bekriegen?" fragte ich mit leerer Stimme "Wir haben alle unseren Stadtteil und sind so weit ich das beurteilen kann doch alle zufrieden mit diesem,oder etwa nicht?" Mein leerer Blick bohrte sich unnachgiebig in Nagas "Ich weiß im Moment ist zwar Frieden...aber wie lange glaubst du hält dieser an?" Ich schloss kurz resigniert die Augen,dann sah ich ihn wieder an. "Aber ich komme etwas vom Thema ab... Du wolltest die Sache wegen meines Bruders und deines Vize klären."
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naga

Beitrag von Nero (Admin) am Mo Mai 15, 2017 4:31 pm

"Du bist genauso wie dein Bruder. Dumm und Dämlich" knurre ich. "Ruhst dich auf alten Erfolgen aus anstatt für neue zu kämpfen" knurre ich."Jeder kämpft für das was er für richtig hält, du scheinst jedoch der einzige ohne Ziel zu sein"
avatar
Nero (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.05.17

Benutzerprofil anzeigen http://imschattenderstadt.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mo Mai 15, 2017 4:38 pm

Ich schwieg,keinerlei Emotionen zeigend und sah Naga an. "...Und wer sagt uns was richtig oder falsch ist? Und jetzt komm mir bitte nicht mit Gott." Ich sah ihn kalt und provozierend an " Außerdem...du liegst falsch.Ich habe sehr wohl ein Ziel." Ich wand meinen Blick ab und sah an die Decke,sichtlich uninteressiert.
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naga

Beitrag von Nero (Admin) am Mo Mai 15, 2017 4:58 pm

"Und welches? Die ohnehin schon geschwächte Gang in den Ruin zu treiben?  Dann machst du n super Job" lache ich und sehe ihn verächtlich an nachdem ich alle leicht zugänglichen Schlupfwinkel in der Umgebung des Quartiers entdeckt hab.
avatar
Nero (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.05.17

Benutzerprofil anzeigen http://imschattenderstadt.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mo Mai 15, 2017 5:03 pm

Ich schwieg kalt aber man sah kurz in meinen Augen ein zorniges Aufflackern."Ich denke unser Gespräch hier ist beendet." meinte ich kalt und stand auf."Wenn ihr Krieg wollt,soll ihr Krieg bekommen."
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Naga

Beitrag von Nero (Admin) am Mo Mai 15, 2017 8:35 pm

"Ganz wie du meinst. Wenn du den Waffenstillstand missachtest werden alle anderen es auch tun" grinse ich diabolisch ehe ich wieder gehe, allerdings passe ich darauf auf das mir keiner in den Rücken fällt.
avatar
Nero (Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.05.17

Benutzerprofil anzeigen http://imschattenderstadt.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mo Mai 15, 2017 8:42 pm

Ich sah Naga nur geringschätzig hinter her. Nein,ich würde den Waffenstillstand ganz sicher nicht brechen.So dumm war ich nicht.Ich winkte einen meiner Leute heran und knurrte kalt "Achte darauf das er unser Revier verlässt und das auf schnellstem Wege.Aber Greif ihn nicht an,beobachte nur." Ohne eine wirklich Antwort abzuwarten,drehte ich mich um und verschwand in Richtung Treppe...Ich wollen jetzt alleine sein...Ich musste meine nächsten Schritte über denken...
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Di Mai 16, 2017 6:38 pm

Ich schlenderte langsam und doch mit einer gewissen Eleganz durch die langen Straßen dieses Stadteiles. Über meiner Schulter trug ich meinen Lederbeutel, der all meinen jetzigen Besitz beinhaltete und das war nicht sehr viel. Meine Thermoflasche baumelte an dieser Ledertasche und schlug mir daher alle paar Schritte unsanft gegen die Hüfte, das würde später bestimmt einen blauen Fleck am Beckenknochen geben, was mich aber nicht weiter störte.
Interessiert beobachtete ich das Treiben auf der Straße schon jetzt, am helllichten Tag, könnte man deutlich einige Prostituieren sehen, die sich frei allen möglichen Passanten anboten. Auffällig War jedoch, dass einige eine bestimmte Aura von Eleganz auszustrahlen schienen. Sie waren schön, sehr schön sogar, vielleicht sogar schöner als ich, aber garantiert nicht so besonders. Lächelnd blickte ich an meinen Armen herunter. Die verschlungenen Muster auf ihnen waren durch die leichte Transparenz meines Kleides gut zu sehen, man könnte sie beinahe für Tatoos halten. Beinahe. Immer wieder merkte ich, wie die Augen von Passanten an mir hängen blieben und sah diesen dann selbstbewusst ins Gesicht, ein seichte, fast schon spöttisches Lächeln auf dem Gesicht. Ich wusste wo ich hin wollte. Zu der Gang hier in diesem Gebiet. Die sogenannten Illusory snakes. Wozu hätte ich den Zirkus denn verlassen sollen, wenn nicht für ein neues Abenteuer? Ein Abenteuer, welches auch schnell mal mit meinem Tod enden konnte. Suchend sehe ich mich um. Irgendein Weg muss doch zu deren Hauptquartier oder so führen, obwohl ich bezweifelte, dass sie jeden aufnahmen, die Voraussetzungen von denen ich so gehört hatte, hatte ich mit Sicherheit erfüllt.

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Di Mai 16, 2017 9:05 pm

Ich lies meinen kalten Blick über die Straße gleiten über die Prostituierten und auch einige meiner Leute die diesem Geschäft der käuflichen,körperlichen Liebe nach gingen,dann blieb mein Blick an der jungen Frau hängen ,die sich, meiner Meinung nach etwas unsicher, umsah. Aber ich sagte nichts,lehnte nur weiter gegen der Wand des Gebäudes und starrte sie kalt,abschätzig an. Zwar war meine Aura deutlich bemerkbar,stärker noch als bei den Snakes die sich den Kunden anboten,aber man konnte auch merken,dass ich etwas gereizt war.
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Di Mai 16, 2017 10:02 pm

Nach einigen weiteren Schritten bemerkte ich einen jungen Mann, dessen düstere Erscheinung lediglich von seinen eisigen blauen Augen und dem weißen Strähnen in seinem Haar durchbrochen wurde. Stolz richtete ich meinen Blick auf ihn und hob eine Augenbraue aufgrund seines kalten Blickes. Wenn andere in dieser Straße schön geschienen hatten, so strahlte dieser Mann eine eisige Schönheit aus, die mich an die Kälte des Mondes erinnerte. Es war klar, dass er hier Autorität hatte. Ohne meine kurze Verunsicherung zu zeigen, laufe ich geschmeidig zu ihm und stelle mich an die Wand jeden einzelnen Muskel in meinem Körper gespannt um, wenn nötig einem Angriff auszuweichen. Man weiß nie, was für Gestalten man hier im Rotlichtviertel der Stadt begegnet . Ich bin kaum einen Meter von ihm entfernt un somit in der Lage jedes Detail seines Gesichtes zu sehen. Es wirkt wie ein Kunstwerk, jeder Teil eines Körpers passt sich dem anderen an und kreiert ein atemberaubendes Gesamtbild. Ich wieder stehe dem Drang an mir selbst herunterzusehen. Während er die Eigenschaften eines sorgfältig gezeichnete Kunstwerk hat, wirke ich als ob mich ein Impressionist kreiert hätte. Mein Körper ist einzigartig, besonders und gut geformt und doch anders. Weiterhin an meinem Selbstbewusstsein festhaltend spreche ich ihn an. "Freut mich sie kennen zu lernen. Nur eine kurze Frage" Ich lächle leicht, jedoch lediglich mit einem Hauch von Freundlichkeit" Gibt es einen Grund für ihren, um es vorsichtig auszudrücken, nicht besonders fröhlichen Blick, der komischerweise auf mich gerichtet ist?"

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mi Mai 17, 2017 7:10 am

Ich drehte den Kopf zu ihr um und sah sie mit meinen leeren,kalten Blick an. "Du bist fremd hier und scheinst auch nicht zu den Tigers oder den Ravens zu gehören." meinte ich nur mit leerer Stimme "Kommt da nicht die Frage auf was eine so hübsche ,junge Dame hier im Rotlichtviertel und in meinem Revier zu suchen hat?" nun klang meine Stimme leicht sarkastisch und ich hob abschätzig eine Augenbraue.
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Mi Mai 17, 2017 8:54 am

Von Nahem sehen seine Augen noch kälter, jedoch gleichzeitig fazinierender aus. Ungerührt von seinem blanken Ausdruck entgegen ich seinem Blick. "Klängen sie nicht so sarkastisch, würde ich das fast als Komplement nehmen, aber ich bin nicht so verzweifelt als dass ich halbe Komplement annehme.", meine ich schmunzelnd. "Jedenfalls" ich drehe mich etwas mehr zu ihm. " Der Grund für meine Anwesenheit hier, und sie haben recht, es ist niht um die Prostituieren abzuschleppe, obwohl ich damit auch kein Problem hätte." Mein selbstsicherer Lächeln schmilzt langsam von meinen Lippen gefolgt von einem ernsten Gesichtsausdruck, der nur selten an mir zu sehen ist. "Ich hatte von dem Gang'krieg' gehört und, Naja dieser Teil der Stadt und die Menschen hier, haben mich irgendwie interessiert. Wissen Sie, ich habe vorher, obwohl man es vielleicht nicht sofort bemerkt, im Zirkus gearbeitet und da sieht man alle möglichen Städte und Umgebungen. Aber irgendwann wird das einfach langweilig. Irgendwann muss man die Möglichkeit ergreifen, bildlich gesprochen aus dem fahrenden Zug springen um wieder wachsen zu können. Das ist mein Grund hier zu sein." Ich hatte schon immer eine Vorliebe einfache Erklärungen mit Vergleichen und manchmal auch Metaphern zu beladen um ihren Sinn in transparenten Worten einzukleiden. "Und scheinbar hat mein Schicksal, oder einfach nur der Zufall, mich zu genau der passenden Person geführt." Wieder lächle ich, diesmal jedoch mit einem Anflug von Wärme.

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Mi Mai 17, 2017 4:21 pm

Ich schwieg und sah sie lange schweigend an.Dann schloss ich meine Augen für einige Sekunden und seufzte.Ich dachte gerade wirklich über ihre Worte nach."Wenn ich dich also richtig verstanden habe,willst du dich also den Snakes anschließen, was?" Ich öffnete die Augen und sah sie kritisch an."Schlecht siehst du ja wirklich nicht aus..." das würde wie eine Anmache klingen,wäre meine Stimme nicht so leer...
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Fr Mai 19, 2017 10:20 am

"Ja, das haben sie richtig verstanden.", ruhig, jedoch zur gleichen Zeit mit einem milden Herzklopfen erwartete ich Ophions Urteil, das Komplement, welches wieder kein richtiges war, mit einem Lächeln zur Kenntnis nehmend. Ich hatte mir schon seit einiger Zeit angewöhnt mir nichts aus Komplement en zu machen. Sie einfach anzunehmen, denn letztendlich spiegelt das Aussehen lediglich den Grad an einem Verlangen nach Selbstillusion wider. Das war vielleicht einer der Gründe warum mir die Snakes so gut gefielen. Allein der Name drückte aus wonach ich mich sehnt. Schein vor sein. Denn diejenigen, die schwach sind, auch wenn nur in Momenten ihres Lebens, müssen sich ihren eigenen Schutz errichten. Schutz von der Realität. Ich überlegte auch, ob die Snakes die biblische Bedeutung bewusst in ihren Namen einbezogen hatten, möglicherweise als offener Ausdruck ihrer Ablehnung vom Christentum? Während meiner Gedankengänge lehnte ich an der Wand, jedoch weiterhin zu Ophion sehend.

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Fr Mai 19, 2017 8:10 pm

Ich musterte die junge Frau kritisch,meine kalten Augen glitten langsam über ihren Körper zu ihrem Gesicht.Nachdenklich musterte ich sie und wirkte etwas abwesend. Ich streckte die Hand aus und legte ihr die Finger ans Kinn,ehe ich federleicht ihren Kopf zur Seite drehte und dann wieder zurück.Dann strich ich sanft über ihre Wangenknochen und ihre Lippen."HM..." machte ich leise,dann zog ich meine Hand zurück "Ja,ich glaube du passt gut zu uns" ich zeigte ein minimales Lächeln welches aber sofort wieder verschwand."Wärst du so freundlich und würdest mir deinen Namen verraten?"
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Fr Mai 19, 2017 8:44 pm

Bei seinen sanften Berührunhen lief mir wider meines Willens ein leichter Schauer über den Rücken. Mich hatte seit Ewigkeiten niemand bewusst berührt, wie mir in diesem Moment klar wurde. Jedoch wusste ich auch, dass Ophion, dessen kalte, klare Augen noch immer auf mir lagen, lediglich meine Eignung für seine Gang überprüft hatte. Scheinbar gefiel dem Gangboss mein Aussehen gut genug um mich aufzunehmen. Als Ophions kühler Blick durch ein sanftes, wenn auch kurzes Lächeln ersetzt wurde sehe ich ihn überrascht and und brauche kurz um mich wieder zu sammeln. "Ich... Mein Name ist Flora Jehnson." antworte ich dann, nun wieder gefasst und Selbstbewusstsein ausstrahlend. Es schien mir, als ob gerade meine größte Schwäche offenbart hatte. Eine Schwäche von der ich vorher nichts wissen wollte und sie ich auch jetzt noch versuche zu verdrängen.

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Fr Mai 19, 2017 8:56 pm

Ich steckte eine meiner Hände in die Hosentasche,drehe mich  um und gebe ihr mit einem Wink zu verstehen,mir zu folgen und ging dann langsam zum Hauptquartier. "Du weißt hoffentlich womit wir unser Geld verdienen?" fragte ich mit leerer Stimme und ohne sie an zusehen. "Und damit was vermutlich die Richtung deines neuen Jobs sein wird?"
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flora

Beitrag von Efeulicht am Fr Mai 19, 2017 10:16 pm

"Ich kann es mir glaube ich gut vorstellen", meinte ich und folge Ophion. "Obwohl ich vermutlich, besonders in den ersten Tagen eine relativ gute und genaue Erklärung benötigen werde." Ich betrachteteihn aus den Augenwinkeln. " Und ich glaube, zu dem Gangbestehen in Generellen, obwohl ich natürlich die grundlegenden Umstände sehr gut kenne." Ich richtete meinen Kopf gen Himmel und beobachte den Wolkenhimmel. Man konnte mir ansehen, dass ich es noch nicht völlig davon überzeugt war, dass er es ernst meinte. Es war einfach zu einfach gewesen. Dennoch, mit einem seichten, unergründlichen Lächeln blickte ich wieder auf die Straße, ich würde das beste daraus machen, auch wenn dieses Leben so ein vollkommener Wechsel sein würde.

Efeulicht

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Schon mal ne Bibliothek gesehen? Da bin ich vermutlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ophion

Beitrag von Ophion(Admin) am Fr Mai 19, 2017 10:43 pm

Ich schwieg weiter und sah einfach stur nach vorne."Ich werde dafür sorgen,dass dir jemand das Rotlichtviertel und die Berufe zeigt." meinte mich emotionslos und wirkte komplett abwesend.
avatar
Ophion(Admin)
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 06.05.17
Alter : 17
Ort : Don`t look behind you...

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Calle

Beitrag von Calle am So Mai 21, 2017 10:36 pm

Lamgsam und schweren schrittes marschiere ich durch das Rotlichtviertel auf das Hauptquartier Snakes zu. Die Menschen welche die Straßen füllen gehen mir alle vorsichtshalber aus dem weg. Die Prostituierten welche ansonsten jeden Fremden das Geld aus der Tasche ziehen wollen schauen unsicher zu ihren Zuhältern und die Menschenhändler werfen interresierte Blicke zu mir, mach einem Blick auf meine Waffen senken jedoch auch diese ihre Köpfe. Vor dem Hauptquartier angekommen stütz ich mich auf mein Schwert und strahle eine Aura der Unnahbarkeit aus, die im Rotlochviertel normalerweise vollkommen unbekannt, aber gekleidet in meine Rüstung weiß jeder das ich nicht hier bin um mich zu vergnügen. Ob mich wohl jemand empfängt oder ob die Snakes sich zu fein sind? Mh, ich warte einfach. Ich hoffe nur Alfie wird nicht wütend weil ich so lange weg bin
avatar
Calle

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 08.05.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Revier der Snakes

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten